Magenbypass

Copyright by Medtronic

Der Magenbypass war lange Zeit der Goldstandard in der Übergewichtschirurgie. Der Eingriff wird laparoskopisch durchgeführt und wirkt, indem der Magen deutlich verkleinert (Magenpouch) und die Resorptionsstrecke des Dünndarms verkürzt wird. Der Zwölffingerdarm wird hierbei von der Nahrungspassage völlig ausgeschaltet. Der Effekt ist eine reduzierte Nahrungsaufnahme und eine verminderte Verstoffwechselung im Dünndarm. Um langfristig eine zufriedenstellende Gewichtsreduktion zu erreichen und Mangelernährungserscheinungen zu vermeiden, ist eine lebenslange Nachsorge notwendig.

Kontakt

Machen Sie noch heute den ersten Schritt

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie sofort Ihren Wunschtermin!

Kontakt